Bild
Icon07.09.2017 16:24 by Trafalgar

Season 7 EU Regional Qualifier - Preview: Der Spießrutenlauf beginnt - Wer sichert sich das letzte Ticket zu den Worlds?

imageIn Europa ist die Zeit gekommen, den dritten und damit letzten Vertreter für die kommenden Worlds zu ermitteln. Am Regional Qualifier nehmen die vier Teams teil, die im Verlauf der Season die meisten "Championship"-Punkte sammeln konnten. Je mehr Punkte auf dem Konto stehen, desto besser die Startposition. Die Teilnehmer lauten H2k, Splyce, Unicorns of Love und Fnatic. H2k und Splyce haben hierbei die schwerste Ausgangsposition. Beide müssen bereits in der ersten Runde in die Kluft.

Wer von beiden als Favorit in die erste Runde einzieht ist schwer zu sagen. Keines der beiden Teams konnte in den Playoffs eine wirklich überzeugende Leistung zeigen und mussten sich dem späteren Summer Split Champion G2 Esports geschlagen geben. Zwar fügten Chres 'Sencux' Laursen und der Rest von Splyce ihrem Gegner im Viertelfinale zwei Niederlagen zu, doch sah G2 zu diesem Zeitpunkt nicht ansatzweise so sicher aus, wie in den darauffolgenden Begegnungen. Für H2k auf der anderen Seite kommt erschwerend hinzu, dass das Team dazu neigt, in entscheidenden Momenten die Nerven zu verlieren und nicht die gewollte Leistung abrufen zu können.

 


Wer auch immer letzten Endes siegreich hervorgeht, hat zu diesem Zeitpunkt nur die erste Hürde genommen. In den Runden darauf warten die Unicorns of Love und Endgegner Fnatic. Besonders um die Jungs in Pink ranken sich viele Fragezeichen. Seit dem Ende der Rift Rivals zeigten Fabian 'Exileh' Schubert und Co. deutliche Lücken in ihrem Spielaufbau. Mittlerweile ist das Team zu der Unbeständigkeit zurückgekehrt, die ihnen bereits öfter in der Vergangenheit das Genick brach. Größte Hoffnung für das Team könnte die Unberechenbarkeit ihres Spielaufbaus sein, um den Gegner zu überrumpeln. Auf der Seite von Fnatic muss vor allem Jungler Mads 'Broxah' Brock-Pedersen eine Schippe drauflegen. In den Playoffs litt Fnatic unter zu wenig Druckaufbau aus dem Jungle, wodurch die Gegner über zuviel Freiraum verfügten. Falls Fnatic es jedoch schafft, stärker um die Botlane und insbesondere Martin 'Rekkles' Larsson herumzuspielen, steht dem Ticket zu den Worlds wenig im Weg.

Spielplan Regional Qualifier:
Freitag:
(A) 17:00 Uhr - H2k vs. Splyce

Samstag:
(B) 17:00 Uhr - Unicorns of Love vs. Sieger (A)

Sonntag:
(C) 17:00 Uhr - Fnatic vs. Sieger (B)
Fabian 'Trafalgar' Krudewig
registriert seit 02.02.2015
301 News geschrieben
2 Headlines geschrieben
icon Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie registriert und eingeloggt sein.

Bild